Schneeball

Schneeball - Viburnum

Aus etwa 150 Arten und Sorten besteht diese doch wohl wichtige Gattung. Sie kommt nicht nur in Europa und Nord-Afrika sondern auch in den kühlen Klimazonen Aziens und zum Teil in Nord-Amerika vor. Es gibt Sommer- und immergrüne Sträucher mit vielfach duftenden Blüten in end- und achselständigen Rispen, flachen oder ballförmigen Dolden. Bei manchen Arten sehen die Blüten wie Hortensieblüten oder wie Schneebälle aus. Nach der Blütenflor erscheinen der lange haftende Beerenschmuck und eine im Allgemeinen herrlich leuchtende Herbstfärbung der Blätter.

Als Bonsai geeignet sind:

Viburnum burkwoodii - wintergrün, locker, breit aufrecht wachsend.
Viburnum lantana - Wolliger Schneeball
Viburnum opulus - Gemeiner Schneeball
Viburnum opulus Compactus - viel gedrungener im Wuchs.
Viburnum opluus Roseum - gefüllter Schneeball
Viburnum plicatum - Japanischer Schneeball
Viburnum plicatum Watanabe - kleinlaubiger, fein verzweigter Strauch.
Viburnum tinus (Eve Price etc.) - Lorbeer-Schneeball

 

Standort: Sonnig bis halbschattig.

 

Gestaltung/Stilarten: Frei aufrecht, Die Kaskade und Halbkaskade, geneigt, Doppelstamm, windgepeitscht.

Giessen: Täglich während der Wachstumsperiode. Gleichmässig feucht halten.

Düngen: Alle zwei Wochen ab Austrieb bis anfang September mit Bonsaiflüssigdünger oder mit Hauert Düngekegeln. (Im Shop erhältlich)

Schnitt: Einen Formschnitt im Winter vornehmen. Nach der Blüte die neuen Triebe zurückschneiden. Die darauf folgenden neuen Triebe werden im Sommer laufend zurückgeschnitten. Durch den Schnitt werden sie meistens keine Früchte tragen.

Drahten: Kann das ganze Jahr erfolgen, vorsichtig drahten und vor dem Winter den Draht wieder entfernen.

Umtopfen: Alle zwei Jahre im Frühjahr mit Grunderdmischung.

Pflanzenschutz: Blattläuse und Schildläuse können vorkommen. Auch die Rotpuschelkrankheit kann ab und zu lästig sein.

Überwinterung: Im Winter vor Spätfrost schützen.

 

Sie dürfen diesen Text und Bilder für Ihren privaten Gebrauch ausdrucken. Die unveränderte Verwendung auf privaten Internetseiten ist nur mit einem Hinweis auf unser Urheberrecht und einem Link zu unserer Homepage www.bonsaipflege.ch erlaubt. Die Verwendung auf kommerziellen Seiten ist nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung erlaubt.

bonsaipflege.ch

Laubbäume - S